Ihr Logo hier

Lehrgang

Der GSB-Verein hat zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Schlicht, Erich Frerichs und Dr. Claus Offermann einen dreistufigen Lehrgang entwickelt, der für die Qualifikationen innerhalb der Organisationen sorgen soll, das Betriebliche Gesundheitsmanagement zu entwickeln und im Interesse der Mitarbeitenden und der Organisationen zur Blüte zu bringen. Im Lehrgangsflyer erfahren Sie mehr über die Lehrgangsabsichten, die Lehrgangsinhalte und die Referenten.

Ziel des Lehrgangs

Gesundheitsförderung und -erhalt der Belegschaft sind wesentliche Elemente der Personal- und Geschäftspolitik. Sie definieren eine zentrale  Managementaufgabe, um die Wertschöpfung des Betriebs zu sichern und zu steigern. Nur gesunde Mitarbeiter/innen sind leistungsfähige Mitarbeiter/innen. Auch für die Mitarbeitervertretungen ist der Erhalt der Gesundheit ihrer Kollegen/innen ein originäres Ziel ihrer arbeitspolitischen Aktivitäten.

Umfang des Lehrgangs
Die Qualifizierung ist in drei Module mit Wochenend-Präsenzphasen gegliedert:
  • Modul 1 (Beauftragte/r): 30 Std. Präsenz plus 3 Tage Selbststudium und Online-Seminar
  • Modul 2 (Manager/in): 32 Stunden Präsenz plus 5 Tage Selbststudium BGM-Projekt
  • Modul 3 (Auditor/in): 16 Stunden Präsenz plus 4 Tage Selbststudium BGM-Systemaudit

Zielgruppen

Die Module richten sich an Führungs- und Fachkräfte aus Betrieben und Öffentlichen Einrichtungen, die in den Bereichen
Personalmanagement, Arbeitsschutz oder Qualitätsmanagement tätig sind, sowie an Betriebs- und Personalräte, Beauftragte und
weitere Berufsgruppen, wie Psychologen/innen, Gesundheitswissenschaftler /innen, Sport- und Bewegungsexperten/innen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

News

Lehrgang Betriebliches Gesundheits-management 02.09.14

Lehrgangsbeginn: auf Anfrage mehr...


GSB - Herausgebende Stelle von BAR anerkannt 09.01.12

Herausgebende Stelle
für Rehabilitations- einrichtungen mehr...